Dal 15 giugno 2020 riparte la tua vacanza in sicurezza
ALGHERO RESORT

Restaurant "Il Carrubo"

Es ist ein kulinarischer Spaziergang zwischen den kleinen Dörfern der Insel, wo sich das Leben langsam abspielt, wo heute noch die Frauen in großen Terrakottagefäßen Teige aus Quellwasser und Hartweizengries zusammenrühren, um Nudelsorten herzustellen, die auf großen Holzflächen geformt und getrocknet werden und Brot aus italienischer Mutterhefe … in großen Brotbacköfen backen.
Dies sind Dörfer, wo Käse heute noch mit antiken Herstellungstechniken verpackt und insbesondere aus der Milch von frei auf der Weide lebenden Schafen und Kühen gewonnen wird.
Jene Dörfer, wo die Gerichte und Teller mit Myrte, Strohblumen, Rosmarin und Johanniskraut verziert und Obst und Gemüse aus dem hauseigenen Obst- bzw. Gemüsegarten geerntet werden.
Jene Dörfer befinden sich in einem Gebiet mit den am längsten lebenden Menschen weltweit. Es handelt sich um Ortschaften, wo die Zeit stillzustehen scheint und dessen Bewohner über 100 Jahre alt werden.
Das Restaurant „Il Carrubo“ des Alghero Resort ist für Feinschmecker und Liebhaber der typischen Geschmacksnoten der mediterranen Küche gedacht. Die Gerichte aus Alghero und Sardinien werden mit gekonnter kulinarischer Kreation auf der Basis von echten Geschmacksnoten und qualitativ hochwertigen Zutaten serviert. Qualität entsteht durch die Qualität der Zutaten, aus dem kreativen Touch unserer professionellen Köchin. Erfahrung und Augenmerk auf den Service in einem natürlichen und architektonisch interessanten Ambiente sorgen für einmalige Erlebnisse.
Das Essen wird im Speisesaal und auf der Terrasse serviert, wo man die Natur und die frische Abendluft sowie suggestive und romantische Eckchen genießen kann. Im Speisesaal erzählen sardische Keramikkünstler ihren Betrachtern auf den Wänden Geschichten über das Brotbacken als lokale Tradition: Es handelt sich um Geschichten über weißes Festbrot, Spielzeugbrot, verziertes Brot für Brautleute und Brote, die die Zeit messen.